Team 6

Gert & Armin


Gert Lutter, 75 Jahre,

hat einen Borgward Virus und lebt gut damit.

 

 

Armin Lauterbach, 53 Jahre,

aus Bergisch Gladbach,

Dipl.-Ing. (FH) Prüfingenieur d. DEKRA

"Mit dem Oldtimer durch die Staaten - einfach genial!"

 

Borgward Isabella Coupe, Baujahr 1958


Team 7

Collin & Rita

The only right hand driven car is the one that Collin and Rita took part with.


Team 8

Fredy & Matthias

Fredy, (60), Lehrer a.D., Bremen/Soltau.

 

Matthias, (60), Journalist, Kaiserslautern.

 

Wir kennen uns aus Schulzeiten, seit genau 50 Jahren und waren vor 40 Jahren schon einmal zusammen in den USA traveln.

 

Isabella Limousine/Sedan, stammt aus Osterholz-Scharmbeck

Baujahr 1960, 60 PS, 180.000 km

 

1982 als Schlachtfahrzeug/Ersatzteilträger für 300,-- DM erstanden. 

1990 auf die Straße gebracht, perlweiß lackiert.

2015 letzte Teilrestaurierung. Kotflügel (aus Blech), Türen, Teppiche . 

Ein sehr zuverlässiger Wagen, alltagstaugich.


Team 9

Siggi & Anne

Siegfried Bunk,

66 Jahre aus Munster,

Kfz.- Mechaniker Meister & Kfz.-Sachverständiger.

Borgwardfahrzeuge sind seit Jahrzehnten sein Begleiter.

 

 

 

 

 

 

 

Ehefrau Annemarie Bunk,

66 Jahre teilt unser gemeinsames Hobby.

75 PS  1483 ccm   EZ. 5/61     

                           

-          In der Farbe:                        Jadegrün

-          Innenausstattung:             Leder braun / weiß

 

Die Isabella wurde im Dezember 1959 als Exportfahrzeug für den US Markt produziert und nach Nordamerika verschifft.

Erstmalig wurde sie erst am 1. Mai 1961 in San Mateo / Kalifornien zugelassen. Im Familienbesitz  wurde sie nur  38.000 Meilen gefahren.

 

1997 wurde die Innenausstattung und der Lack erneuert. 1998 wurde sie nach Deutschland verkauft und im Jumbo nach Frankfurt überführt.

Am 1. Juni 1999  wurde sie von mir in Deutschland wieder zugelassen.

 

Seitdem hat das Isabella Coupé an sehr vielen Treffen in Deutschland und auch Österreich teilgenommen, hat uns viele Kilometer  treu zur Seite gestanden. Auch sie ist mit 12 weiteren Borgwards  auf großer Fahrt durch in die alte Heimat. Vielleicht werden wir zum Schluss  der Reise einen Abstecher nach San Mateo bei  San Franzisco machen.