Newark - Binghampton

Die erste Gruppe, bestehend aus 3 Fahrzeugen, bricht um 5:30 Uhr auf nach Mannhattan, um vor der Rushhour durchzukommen. Jessie, aus New York trifft die Gruppe in Manhattan und begleitet sie. 

Die zweite Gruppe begab sich auf den Weg nach Norden, parallel zum Hudson River. Treffpunkt für beide Gruppen war Palenville, am Eingang zu den Catskill Mountains. Von hier ging ex westwärts durch diese wunderbare Land, der Indian Summer zeigt sich bereits.

Auf dem Weg in die Catskill Mountains.

Eine wundervolle Fahrt, mit vielen Steigungen, die unsere Motortemperaturen ordentlich in die Höhe getrieben haben. An der Tankstelle begegnet uns ein Ford Modell T aus den Jahre 1920! 

 

Für die erste Etappe war das schon mal eine der längsten Strecken, insgesamt knapp 500 km. Abends gibt es immer etwas zu "Schrauben", aber die Autos machen gut mit!

Eindrücke von der Fahrt durch Manhattan.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Richard (Donnerstag, 21 September 2017 10:06)

    ..get you motor running..get out on the highway...Viel Spass

  • #2

    Erni (Donnerstag, 21 September 2017 10:46)

    Tolle Bilder, man wird ganz neidisch, ich hoffe alle Fahrer. Mitfahrer und Autos halten durch.

  • #3

    Gigolo (Donnerstag, 21 September 2017 11:56)

    Geiler Drive

  • #4

    Hendrik (Sonntag, 24 September 2017 11:35)

    Traumhafte Bilder, toller Tourauftakt, bin gespannt auf weitere Bilder. Allzeit knitterfreie Fahrt